Erste Online-Generalversammlung

Präsident Ingo Rampelmann heißt die neue Vize-Präsidentin Ingrid Janzen willkommen

Die Generalversammlung 2021 von der Hubertus Schützengilde e.V. Ennigerloh von 1895 fand in diesem Jahr erstmalig in der Vereinsgeschichte online statt. An der Versammlung am Sonntagvormittag nahmen fast 100 Mitglieder teil. Die Rechenschaftsberichte für die Jahre 2019 und 2020 wurden abgehandelt, da es im Jahr 2020 keine Generalversammlung gegeben hatte. In dem Tagesordnungspunkt Neuwahlen wurde Ingrid Janzen zur neuen Vizepräsidentin gewählt, nachdem Nicole Edelmeier aus beruflichen Gründen das Amt zur Verfügung stellte. Der Geschäftsführer Mathis Teckentrup und die Schatzmeisterin Lisa Sophie Gausmann wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zum neuen Kassenprüfer wurde Bastian Westbomke gewählt, Elisabeth Tillkorn schied turnusgemäß aus. Auf der Versammlung konnte der Vorstand leider nur wenig Hoffnung auf ein baldig stattfindendes Schützenfest machen.