Categories: Schützenfest

von: Administrator

teilen

Liebe Schützenschwestern, Schützenbrüder und Freunde der Hubertus Schützengilde Ennigerloh e.V.,

es ist uns nach vier Jahren Pause eine Freude euch das Festprogramm für unser Schützenfest vom 03. – 05. September 2022 vorstellen zu dürfen:

Alle aktiven Mitglieder werden in den nächsten Tagen und Wochen über den genauen Ablauf innerhalb der Formation informiert.

Der Eintritt zum Festball ist für unsere Mitglieder frei, bitte nutzt hierfür das Beilie

Alle aktiven Mitglieder werden in den nächsten Tagen und Wochen über den genauen Ablauf innerhalb der Formationen informiert.

 

Der Eintritt zum Festball ist für unsere Mitglieder frei, bitte nutzt hierfür das beiliegende Bändchen. Für Nichtmitglieder beträgt der Eintritt an der Abendkasse 8,00 €.

 

Aus organisatorischen Gründen ist für die Bestellung der Tellergerichte am Samstagabend eine Rückmeldung bis zum 28.08.2022 erforderlich. Die Menüübersicht und Infos zur Bestellung sind der postalischen Einladung beigefügt. Zusätzlich werden auch in diesem Jahr wie gewohnt die Imbisswagen das gesamte Schützenfest für das leibliche Wohl sorgen.

 

Die Veranstaltung wird im Rahmen der im September geltenden Corona Verordnungen stattfinden. Hierzu sind wir auch in engem Austausch mit unserem Festwirt. Wir bitten darum, dass sich alle Gäste im Verlauf der Veranstaltung eigenverantwortlich regelmäßig testen und mit Corona Symptomen fernbleiben.

 

Wir hoffen auf einen spannenden Wettstreit an der Vogelstange, um den 52.König der Hubertus Schützengilde e.V. zu ermitteln, und freuen uns auf die gemeinsame Feier des kommenden Schützenfestes.

Bei Fragen kommt gerne auf uns zu.

 

Es grüßt der Vortand!

 

Horrido!

 

Das Schützenfest 2022 der Hubertus Schützengilde e.V. Ennigerloh wird vom Förderprogramm „Neustart miteinander“ des Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen

gefördert:

 

Weitere Neuhigkeiten

  • Wir möchten Ihnen das Schützenfest auch in diesem Jahr etwas näher bringen. Wir starten mit dem ersten Video einer ganzen Triologie! Viel Spaß!

  • Am vergangenen Sonntag den 02.09.2018 gelang es Markus „Macke“ I. Ringhoff zum zweiten Mal den Adler von der Stange zu holen. Mit dem 216. Schuss, um 17:28 Uhr, fielen die letzten hölzernen Teile des Adlers auf den Boden. Im Jahre 2002 gelang es Markus I. Ringhoff zum ersten Mal den Vogel von der Stange zu […]

  • Beim Schützenfest 2016 vom 3.-5. September 2016 konnte Andreas II. Westermann sich die Königswürde beim Vogelschießen sichern. Mit dem xxx. Schuss um 17:10 Uhr vielen die Rest des hölzernen Adlers von der Vogelstange. Zu seiner Königin machte er Andrea I.Wonnemann.